Schlagwörter/Tags

Kashmiri Masala Sri Lanka Curry Vegan

Rezept: Gebackenes Gemüsecurry

mit mild-würzigem "Sr...
Weiterlesen

mit mild-würzigem “Sri Lanka Curry” und “Kashmiri Masala“, einer besonderen nordindischen Variante des klassischen Garam Masala.

Zubereitung:
 (für 4 Personen)

  • circa 700g Hokkaido-Kürbis mit der Schale in 2cm breite Spalten schneiden,
  • 1 rote Paprika,
  • 400g Blumenkohl und
  • 1 große Zwiebel grob zerteilen. Das Gemüse in eine Auflaufform geben, salzen und pfeffern, mit ein wenig Öl beträufeln und im vorgeheizten Backofen bei 180°C eine halbe Stunde backen. In der Zwischenzeit
  • 400ml passierte Tomaten,
  • 500ml Kokosmilch,
  • 1 Teelöffel geriebenen Ingwer,
  • 3 Teelöffel”Sri Lanka Curry” (wer es schärfer mag, nimmt “Jaffna Curry“),
  • 2 Teelöffel “Kashmiri Masala” und
  • Salz nach Geschmack verrühren und über das Gemüse geben. Eine weitere halbe Stunde backen. Eventuell zum Schluss abdecken.

Dazu passt zum Beispiel Biryani-Reis.

Kulinarische Geschenkideen

Das Masala-Kochbuch
„Fernweh auf Rezept“

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten