Schlagwörter/Tags

Malaysian Curry Vegan

Rezept: Malaiisches Gemüse-Curry

Die berühmte malaiische Küche ist durch viele Einwanderer, vor allem aus Indien, China und Thailan...
Weiterlesen

Die berühmte malaiische Küche ist durch viele Einwanderer, vor allem aus Indien, China und Thailand, geprägt. Die Gerichte leben vom raffinierten Zusammenspiel des ingwerähnlichen Galgant, einer leichten Süße und den zitronigen Noten der Kaffirlimettenblätter.

Bei der Gemüseauswahl kannst Du Deiner Fantasie freien Lauf lassen. Je bunter, desto besser – denn das Auge isst ja schließlich mit!

Zubereitung:

(für 4 Personen)

  • 800g gemischtes Gemüse nach Lust und Laune (z. Bsp. Zucchini, Möhren, grüne Bohnen, Paprika, Kartoffeln…) in mundgerechte Stücke schneiden.
  • 1 gewürfelte Zwiebel und
  • ½ Teelöffel Kokosblütenzucker in
  • Kokosöl anbraten. Das vorbereitete Gemüse,
  • 200ml Kokosmilch,
  • 200ml Wasser,
  • 2-3 Teelöffel “Malaysian Curry“,
  • etwas Salz und
  • 1 Sternanis dazugeben, umrühren und mit aufgelegtem Deckel circa 10-15 Minuten garen.

Mit Basmatireis servieren.
Dieses Gemüse-Curry lässt sich sehr gut mit Beef Rendang kombinieren.

Kulinarische Geschenkideen

Das Masala-Kochbücher

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten