Schlagwörter/Tags

Punjabi Garam Masala Vegan

Rezept: Spinat-Kartoffel-Curry

Im Handumdrehen steht dieses köstliche vegane Currygericht auf dem Tisch.

Zubereitung:

<...
Weiterlesen

Im Handumdrehen steht dieses köstliche vegane Currygericht auf dem Tisch.

Zubereitung:

  • 1 kleingeschnittene Zwiebel anbraten.
  • 500g aufgetauten Blattspinat,
  • 4 geschälte und in grobe Würfel geschnittene Kartoffeln,
  • 3 Teelöffel “Punjabi Garam Masala“,
  • eine halbe Tasse Wasser und
  • etwas Salz zugeben.

Circa 10 Minuten dünsten und eventuell mit Salz und Masala abschmecken.
Zum Beispiel mit “Juwelen-Reis” oder “Kichererbsenfladen” und “Peppermint-Lemon-Spice” mit (Soja-)Joghurt verrührt, servieren.

Kulinarische Geschenkideen

Das Masala-Kochbuch
„Fernweh auf Rezept“

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten