Schlagwörter/Tags

Fisch Masala

Rezept: Sharon-Fischcurry

Die Saison für Sharonfrüchte aus Israel und Spanien ist kurz. Wenn Du Sie angeboten bekommst, grei...
Weiterlesen

Die Saison für Sharonfrüchte aus Israel und Spanien ist kurz. Wenn Du Sie angeboten bekommst, greife unbedingt zu. Denn sie schmecken pur herrlich süß und geben dem folgenden Fischcurry einen ungewöhnlichen, fein-fruchtigen Geschmack.

Zubereitung:

(für 2-3 Personen)

  • 2 grob geschnittene Frühlingszwiebeln und
  • 300g Brokkoli-Röschen in etwas Öl anbraten.
  • 400ml Kokosmilch,
  • 3-4 Teelöffel “Fisch Masala“,
  • 200ml Wasser und
  • Salz nach Geschmack zufügen. Das Ganze 7-8 Minuten kochen lassen. Anschließend
  • 300g grob gewürfelten Seelachs oder Rotbarsch und
  • 1 geschälte und in Stücke geschnittene Sharonfrucht unterheben. Das Fischcurry auf der ausgeschalteten Herdplatte mit Deckel in 5-7 Minuten garziehen lassen, das Gericht sollte nicht mehr kochen.

Als Beilage mundet dazu ein gewürzter Reis. Dafür

“Fisch Masala” besteht aus diesen Zutaten:

Tomate, Zwiebel, Amchur (gemahlene grüne Mango), Kurkuma, Kardamom, Fenchel, Chili, Koriander, Kreuzkümmel, Ceylon-Zimt, Pfeffer, Ingwer, SENFmehl, Piment, Nelken, Muskat und Lorbeer.

Kulinarische Geschenkideen

Das Masala-Kochbücher

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten