Schlagwörter/Tags

Sansibar-Masala

Rezept: Sansibar-Fischcurry

Dieses Makrelencurry ist ein typisches Gericht aus Sansibar.

Zubereitung:

(für 4 Persone...
Weiterlesen

Dieses Makrelencurry ist ein typisches Gericht aus Sansibar.

Zubereitung:

(für 4 Personen)

  • 4 große, frische Makrelenfilets in grobe Stücke schneiden, mit
  • 2 Teelöffel “Sansibar Masala” und
  • etwas Salz würzen, 30 Minuten ziehen lassen.
  • 1 gewürfelte Zwiebel,
  • 2cm geriebenen Ingwer und
  • 1 gehackte Knoblauchzehe in
  • Öl anbraten.
  • 4 gehackte Tomaten,
  • 1 Dose fettreduzierte Kokosmilch,
  • 2 Teelöffel “Sansibar Masala” und
  • etwas Salz dazu geben. Das Ganze 5 Minuten köcheln lassen, dann die Fischstücke hineinlegen und weitere 5-7 Minuten garen. Mit
  • ein wenig Limonensaft und
  • einigen Korianderblättern abrunden.

Zu diesem Fischcurry passt perfekt ein Sansibar-Pilaw. Hier findest Du das Rezept.

Sansibar Masala” besteht aus diesen Zutaten:

Paprika, SENFsaat, Chili, Koriander, Fenchel, Ceylon-Zimt, Kreuzkümmel, Kokosblütenzucker, Bockshornklee, Kurkuma, Kardamom, Muskat und Ingwer.

Kulinarische Geschenkideen

Das Masala-Kochbücher

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten