Schlagwörter/Tags

Sambar Masala Vegan

Rezept: Frühlings-Sambar

  • vegan, mit "Sambar Masala".
Im Original wird das vegane südindische Sambar...
Weiterlesen

  • vegan, mit “Sambar Masala”.

Im Original wird das vegane südindische Sambar mit Auberginen, Okraschoten und Tomate zubereitet. Dieses Mal haben wir es mit anderen Gemüsesorten gekocht. Zum Frühlings-Sambar servieren wir ein frisches grünes Chutney und selbstgemachtes Fladenbrot.

Zubereitung:

(für 4 Personen)

Für das grüne Chutney

  • 400g gewürfelte Galia- oder Honigmelone mit
  • 50g frischen Korianderblättern,
  • 1 roten Chilischote (ohne Kerne), dem
  • Saft einer Limette,
  • 1 Esslöffel Agavendicksaft,
  • circa 10 Minzblättern sowie
  • einer Prise Salz möglichst fein pürieren und anschließend kühl stellen.

Für das Sambar

  • 2 feingeschnittene Knoblauchzehen,
  • 2 gewürfelte Zwiebeln und
  • 1 walnussgroßes Stück geriebenen Ingwer in
  • etwas Öl anschwitzen.
  • 200g gelbe Linsen (Du kannst alternativ auch rote Linsen verwenden),
  • 2 Esslöffel Cashewkernmus,
  • 3 Teelöffel “Sambar Masala“,
  • 1000ml Wasser und
  • etwas Salz dazugeben. Das Ganze circa 10 Minuten unter gelegentlichem Rühren sanft köcheln lassen. Anschließend
  • 1 geschälten Kohlrabi,
  • 1 Zucchini sowie
  • 1 grüne Paprikaschote in große Stücke schneiden und gemeinsam mit
  • 200g frischem Blattspinat zu den Linsen geben. Nun noch weitere 10 Minuten garen und zum Schluss mit
  • 1 Teelöffel Tamarindenpaste (alternativ etwas Limettensaft) abschmecken.

Für das Fladenbrot

  • 300g Weizenmehl (Typ 550),
  • 300g Joghurt,
  • 1 Teelöffel Salz,
  • 1 Esslöffel Öl und
  • 2 Teelöffel Backpulver rasch mit den Händen verkneten. Den etwas klebrigen Teig in 8 Portionen teilen, diese zu dünnen Fladen ausrollen und dabei noch einige
  • ganze Kreuzkümmel-Samen mit einarbeiten. Die Fladen in einer trockenen Pfanne bei mittlerer Hitze von beiden Seiten in 3-4 Minuten braun backen.

“Sambar Masala” besteht aus diesen Zutaten:

Koriander, Chili, Chana Dal, Urid Dal, Kreuzkümmel, Kurkuma, Asant, SENFsaat, Bockshornkleeblätter und Curryblätter.

Kulinarische Geschenkideen

Die Masala-Kochbücher

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Previous slide
Next slide

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Green Planet Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten