Schlagwörter/Tags

Sansibar-Masala Vegetarisch

Rezept: Cremiges Spinatcurry mit Gewürzeiern auf Kurkumareis

Die vielfältige Gewürzwelt Sansibars spiegelt sich in diesem herrlich duftenden, schmackhaften und...
Weiterlesen

Die vielfältige Gewürzwelt Sansibars spiegelt sich in diesem herrlich duftenden, schmackhaften und vegetarischen Gericht wider. Da gibt es viel für den Gaumen zu entdecken.

Zubereitung:

(für 3 Personen)

  • 1 gewürfelte Zwiebel,
  • 1 gehackte Knoblauchzehe und
  • 1 walnussgroßes Stück geriebenen Ingwer in
  • etwas Kokosöl anbraten.
  • 3 geschälte, in Würfel geschnittene Kartoffeln,
  • 3 klein geschnittene Tomaten,
  • 200ml Kokosmilch,
  • 3 Teelöffel “Sansibar Masala” und
  • etwas Salz dazu geben und alles etwa 10 Minuten köcheln lassen.
  • 450g aufgetauten, gehackten TK-Spinat unterrühren und weitere 10 Minuten garen. Nebenbei
  • 3 Eier hartkochen, in einer Pfanne
  • etwas Kokosöl erhitzen,
  • 1 Teelöffel braune Senfkörner,
  • 1 Teelöffel ganzen Kreuzkümmel und
  • ½ Teelöffel Chiliflocken kurz darin anrösten.
  • Eine Prise Salz zugeben, die Eier darin wenden und etwas ziehen lassen. Für den Reis
  • etwas Kokosöl erhitzen,
  • 1 Teelöffel Kurkuma darin anschwitzen,
  • 200g Basmati-Reis hineingeben,
  • 300ml Wasser zufügen und mit geschlossenem Deckel bei milder Hitze garen, bis die gesamte Flüssigkeit aufgenommen ist (10-15 Minuten).Den Kurkumareis mit dem Spinat anrichten und die gewürzten Eier darauf verteilen.

Sansibar Masala” besteht aus diesen

Zutaten:

Paprika, SENFsaat, Chili, Koriander, Fenchel, Ceylon-Zimt, Kreuzkümmel, Kokosblütenzucker, Bockshornklee, Kurkuma, Cardamom, Muskat und Ingwer.

Kulinarische Geschenkideen

Das Masala-Kochbücher

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten