Schlagwörter/Tags

Kerala Curry Vegetarisch

Rezept: Wirsingrahmsuppe mit Apfel

Mit seiner dezenten Fenchelnote passt das Kerala-Curry perfekt zu Wirsing, Apfel und in die kalte Ja...
Weiterlesen

Mit seiner dezenten Fenchelnote passt das Kerala-Curry perfekt zu Wirsing, Apfel und in die kalte Jahreszeit. Seine wärmende Schärfe regt den Kreislauf an.

Zubereitung:

  • 1 gewürfelte Zwiebel und
  • 350g zarte Wirsingblätter, in grobe Stücke geschnitten, mit
  • 2 Teelöffel fein geschnittenem Ingwer in etwas Öl anschwitzen. Nun
  • 1250ml Wasser,
  • 200ml (Hafer-)Sahne,
  • 2-3 Teelöffel Kerala-Curry,
  • 2 mittelgroße, geschälte, in Stücke geschnittene Äpfel und
  • Salz nach Geschmack zugeben. Die Suppe 20-25 Minuten sanft garen lassen, anschließend fein pürieren.
  • 1 hübschen roten Apfel mit Schale in feine Stifte schneiden, mit ca. 10 gehackten Walnüssen vermischen und zur Suppe reichen.

“Kerala Curry” besteht aus diesen Zutaten:

Fenchel, Chili, Koriander, Kurkuma, Ingwer, SENFsaat, Kardamom, Piment, Kreuzkümmel, Ceylon-Zimt und Muskat.

Kulinarische Geschenkideen

Das Masala-Kochbücher

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten