Schlagwörter/Tags

einfach Wild!

Rezept: Wilder Teebraten

Der Bremer Teebraten ist ein norddeutscher Klassiker, der normalerweise mit Rindfleisch zubereitet w...
Weiterlesen

Der Bremer Teebraten ist ein norddeutscher Klassiker, der normalerweise mit Rindfleisch zubereitet wird. Für dieses Rezept haben wir eine Rehkeule in einer Beize aus kräftigem Schwarztee und Rotwein eingelegt.

Zubereitung:

(für 4 Personen)

  • 3 Teelöffel kräftigen Schwarztee mit
  • 700ml kochendem Wasser übergießen, 5 Minuten ziehen und danach abkühlen lassen. Nun
  • 400g kleingeschnittenes Suppengemüse,
  • 3 Teelöffel “einfach Wild!” und
  • 1 Flasche (750ml) trockenen Rotwein zum Tee geben.
  • 1,2-1,5kg entbeinte Rehkeule in diese Marinade legen und 1-2 Tage im Kühlschrank durchziehen lassen.

Das Fleisch aus der Marinade nehmen, trockentupfen, salzen, in Öl scharf anbraten und mit der Marinade ablöschen. Den Braten 2 – 2,5 Stunden sanft schmoren lassen. Anschließend das Fleisch warm stellen, den Bratenfond duch ein Sieb gießen, noch einmal aufkochen und mit etwas angerührter Speisestärke binden. Zu guter letzt mit

  • 2-3 Esslöffel Pflaumenmus und
  • eventuell ein wenig “einfach Wild!” und Salz abschmecken.

Dazu schmeckt gekochter Rosenkohl und Kürbis-Kartoffel-Stampf.

Rezept: Kürbis-Kartoffel-Stampf

Kulinarische Geschenkideen

Die Masala-Kochbücher

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten