Schlagwörter/Tags

Malaysian Curry Vegan

Rezept: Süßkartoffel-Auberginen-Curry

Tue Dir etwas Gutes mit diesem cremigen Wohlfühlcurry. Buttrig-zarte Süßkartoffel, gebratene Aube...
Weiterlesen

Tue Dir etwas Gutes mit diesem cremigen Wohlfühlcurry. Buttrig-zarte Süßkartoffel, gebratene Aubergine, rote Paprika, erfrischende Limettenblätter und fruchtige Sultaninen ergänzen sich in einer würzig-harmonischen Soße.

Zubereitung:

(für 2 Personen)

  • 250g gewürfelte Aubergine in Öl anbraten.
  • 350g gewürfelte Süßkartoffel,
  • 2 kleingeschnittene Zwiebeln,
  • 1 fein gehackte Knoblauchzehe und
  • 1 gewürfelte, rote Spitzpaprika dazugeben, alles zusammen kurz weiterbraten.
  • 200ml Kokosmilch,
  • 200ml Tomatenpassata,
  • 200ml Wasser,
  • 2 Esslöffel Sultaninen,
  • 2 Teelöffel “Malaysian Curry“,
  • 6 Kaffirlimettenblätter und
  • etwas Salz zufügen, mit Deckel 15 Minuten garen. Danach das Süßkartoffel-Auberginen-Curry mit
  • einer Prise Kokosblütenzucker und eventuell noch etwas “Malaysian Curry” abschmecken. Dazu Reis oder Fladenbrot reichen.

Malaysian Curry” besteht aus diesen Zutaten:

Koriander, Paprika, Kurkuma, Kreuzkümmel, Chili, Galgant, Kaffirlimettenblätter, Kardamom, Fenchel, Anis und Nelken.

Kulinarische Geschenkideen

Das Masala-Kochbücher

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten