Schlagwörter/Tags

Bo Kaap Masala Vegan

Rezept: Südafrikanisches Gemüsecurry

  • mit "Bo Kaap Masala".
vegan - würzig - köstlich!

Zubereitung:

...
Weiterlesen

  • mit “Bo Kaap Masala”.

vegan – würzig – köstlich!

Zubereitung:

(für 4 Personen)

  • 100g getrocknete Aprikosen eine halbe Stunde in wenig Wasser einweichen.
  • 2 gehackte Zwiebeln in etwas Öl anbraten.
  • 250g gewürfelte Süßkartoffel,
  • 1 Esslöffel Tomatenmark,
  • 800ml Wasser,
  • 3-4 Teelöffel “Bo Kaap Masala” und
  • Salz nach Geschmack zufügen. Das ganze 20 Minuten kochen und anschließend pürieren. Nun
  • 600g gemischtes Gemüse (z.Bsp. grüne Bohnen, Blumenkohlröschen, Möhrenscheiben, Paprikastücke) in die Soße geben, noch einmal 10-15 Minuten sanft garen.

Dazu gelben Reis servieren. Dafür

  • 300g Basmatireis in etwas Öl kurz anschwitzen,
  • 1 gehäuften Teelöffel Kurkuma und
  • 1 Stange Ceylon-Zimt dazugeben, mit
  • 600ml gesalzenem Wasser ablöschen und den Reis im geschlossenen Topf bei geringer Hitze in circa 15 Minuten gar ziehen lassen.

“Bo Kaap Masala” besteht aus diesen Zutaten:

Kreuzkümmel, Koriander, Kurkuma, Paprika, Chili, Sternanis, Ceylon-Zimt, Curryblätter, Lorbeer, Fenchel, Kardamom, Nelken und Piment.

Kulinarische Geschenkideen

Das Masala-Kochbücher

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten