Schlagwörter/Tags

Currygerichte Rezepte Sansibar-Masala

Rezept: Oktopus-Curry und Gewürz-Knoblauch-Reis

Das Oktopus-Curry (mchuzi wa pweza wa nazi) gehört zu Sansibars heißgeliebtesten Spezialitäten un...
Weiterlesen

Das Oktopus-Curry (mchuzi wa pweza wa nazi) gehört zu Sansibars heißgeliebtesten Spezialitäten und ist in fast jedem einheimischen Restaurant zu finden. Wenn Du nicht zufällig gerade auf dieser traumhaften Gewürzinsel unterwegs bist, kannst Du diesen Klassiker mit unserem Sansibar Masala auch einfach selbst zubereiten.

Zubereitung:

(für 4 Personen)

  • 1 ganzen Oktopus (600g) 30 Minuten in gesalzenem Wasser kochen. Danach abkühlen lassen, das harte Mundwerkzeug in der Mitte des Oktopus entfernen und das Fleisch in mundgerechte Stücke schneiden.
  • 2 Zwiebeln,
  • 1 daumengroßes Stück Ingwer und
  • 1 Knoblauchzehe kleinschneiden und in Öl anbraten.
  • 3 Teelöffel “Sansibar Masala“,
  • 1 Dose Kokosmilch,
  • 2 gehackte Tomaten,
  • das Fruchtfleisch einer halben festen (nicht zu reifen), gewürfelten Mango, den
  • Saft einer halben Zitrone, den kleingeschnittenen Oktopus und etwas Salz dazu geben, alles 20 Minuten (bzw. bis der Oktopus zart ist) kochen.

Gewürz-Knoblauch-Reis:

  • ½ Teelöffel ganzen Kreuzkümmel,
  • 1 Stück Macis (Muskatblüte),
  • 1 Zimtstange,
  • 6 Nelken und
  • 1 gehackte Knoblauchzehe in
  • Butter andünsten.
  • 300g Basmatireis zugeben, mit
  • 600ml Wasser ablöschen, salzen und den Reis in 10-15 Minuten bei geringer Hitze ausquellen lassen. Das Oktopus-Curry mit
  • 2 kleingeschnittenen Tomaten und
  • Korianderblättern “erfrischen” und zusammen mit dem Gewürz-Knoblauch-Reis servieren.

“Sansibar Masala” besteht aus diesen Zutaten:

Paprika, SENFsaat, Chili, Koriander, Fenchel, Ceylon-Zimt, Kreuzkümmel, Kokosblütenzucker, Bockshornklee, Kurkuma, Cardamom, Muskat und Ingwer.

Kulinarische Geschenkideen

Das Masala-Kochbücher

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten