Schlagwörter/Tags

Ras el Hanout

Rezept: Marokkanisches Rindfleisch mit Pflaumen und Safran

Zubereitung:

(für 6 Personen)

Zubereitung:

(für 6 Personen)

  • 800g Rindergulasch in
  • Öl anbraten, dann salzen.
  • 2 klein geschnittene Zwiebeln und
  • 1 fein gewürfeltes Stück Ingwer (ca. 2cm) zugeben und kurz weiter braten.
  • 2 Esslöffel Tomatenmark,
  • 1 Stück frische Zitronenschale,
  • 2 Zimtstangen,
  • 200g entsteinte Trockenpflaumen,
  • 1 Briefchen Safran,
  • 3 Teelöffel “Ras el Hanout“,
  • 500ml Wasser und
  • Salz nach Geschmack zufügen. Umrühren und circa 1 Stunde (eventuell auch länger) mit geschlossenem Deckel schmoren. Wenn das Fleisch (fast) gar ist,
  • 300g Zucchini und
  • 200g Pastinaken, beides grob gewürfelt, mit in den Topf geben. Weitere 20 Minuten schmoren, zum Schluss noch mit
  • 1 Teelöffel Honig und eventuell etwas Salz abrunden.

Mit Couscous oder Bulgur anrichten und vor dem Servieren mit Walnussstücken bestreuen.

“Ras el Hanout” besteht aus diesen Zutaten:

Ceylon-Zimt, Ingwer, Rosenblüten, Schwarzkümmel, Kubebenpfeffer, Piment, Pfeffer, Koriander, Kreuzkümmel, Kardamom, Macis, Fenchelsamen, Lavendel und Chili.

Kulinarische Geschenkideen

Das Masala-Kochbücher

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten