Schlagwörter/Tags

Kerala Curry Shichimi Togarashi

Rezept: Katsu Curry

Tonkatsu ist sozusagen die japanische Version des Schnitzels Wiener Art. Das Schweinefleisch wird je...
Weiterlesen

Tonkatsu ist sozusagen die japanische Version des Schnitzels Wiener Art. Das Schweinefleisch wird jedoch nicht so dünn geklopft und zum Panieren verwendet man das gröbere Pankomehl (erhältlich in größeren Supermärkten oder Asialäden). Zunächst wird das Fleisch aber wie gewohnt mit Mehl bestäubt und durch verquirltes Ei gezogen.
Kommt eine japanische Currysoße ins Spiel, heißt das Gericht Katsu Curry (Katsukarē) und schmeckt ganz wunderbar.

Statt Schweinefleisch kannst Du auch Hähnchenfleisch, Tofu oder Auberginenscheiben panieren. Auch ein fertig gekauftes veganes Schnitzel (wie auf dem Foto) wird so auf das nächste Level gehoben!

Zubereitung:

(für 3-4 Personen)

  • 2 große grob gewürfelte Zwiebeln,
  • 2 gewürfelte Karotten,
  • 2 gewürfelte Kartoffeln und
  • 2 feingeschnittene Knoblauchzehen in etwas Öl anschwitzen. Alles mit
  • 1 Esslöffel Mehl bestäuben, gut verrühren und mit
  • 450ml Gemüsebrühe ablöschen.
  • 1 gewürfelten Apfel,
  • 2 Teelöffel Agavendicksaft,
  • 2 Teelöffel “Kerala Curry” und
  • Salz nach Geschmack zufügen. Die Currysoße 5-10 Minuten garen.

Das Katsu Curry mit Reis und den gebratenen Schnitzeln anrichten und für den authentischen Pfiff mit

  • Shichimi Togarashi” bestreut servieren. Für die Garnitur von
  • einer Salatgurke mit dem Sparschäler der Länge nach dünne Streifen abhobeln und aufrollen.

Die verwendeten Gewürzmischungen bestehen aus folgenden Zutaten:

Kerala Curry“: Fenchel, Chili, Koriander, Kurkuma, Ingwer, SENFsaat, Kardamom, Piment, Kreuzkümmel, Ceylon-Zimt und Muskat.

Shichimi Togarashi“: Mandarinenschale, Chili, weißer und schwarzer SESAM, Szechuanpfeffer, Ingwer und Nori-Algen.

Kulinarische Geschenkideen

Das Masala-Kochbücher

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten