Schlagwörter/Tags

Rezept: Hähnchen mit Mandelsauce

Das Karnataka-Curry erhält sein köstlich-nussiges Aroma zum Beispiel durch die Zugabe von gerösteten, gemahlenen Kichererbsen und passt perfekt zur Mandelsauce des folgenden Rezeptes:

Zubereitung:

(für 4 Personen)

  • 2 Hähnchenbrustfilet in
  • 100ml Gemüsebrühe 10 – 12 Minuten sanft garen. Das Fleisch aus dem Sud nehmen.
  • 50ml der Brühe mit
  • 100g Mandelmus (Bio-Laden),
  • 1 Teelöffel “Karnataka-Curry” und
  • etwas Zitronensaft pürieren. Eventuell noch mit etwas Salz abschmecken. Falls die Sauce zu dick ist, noch etwas Brühe zugeben.

Das Fleisch dünn aufschneiden, fächerartig auf einem Teller anrichten und mit der cremigen Sauce überziehen.
Dieses Gericht ist eine schöne Vorspeise, mit Reis und z.B. etwas Brokkoli serviert wird daraus ein feiner Hauptgang.

 

Kulinarische Geschenkideen

Das Masala-Kochbuch
„Fernweh auf Rezept“

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten