Schlagwörter/Tags

Kebsa

Rezept: Hähnchen-Kebsa

Kebsa (oder Kabseh) sind traditionelle Gerichte der arabischen Halbinsel und besonders der Golfstaat...
Weiterlesen

Kebsa (oder Kabseh) sind traditionelle Gerichte der arabischen Halbinsel und besonders der Golfstaaten, die meist mit Hähnchen- oder Lammfleisch und der köstlichen Kebsa-Gewürzmischung zubereitet werden. Das Hähnchen-Kebsa wird klassisch auf Basmatireis angerichtet, schmeckt uns aber auch sehr gut mit der Couscous-Mischung “Oasenglück“.

Zubereitung:

(für 3-4 Personen)

  • 4 Hähnchenschenkel im Gelenk zerteilen, mit
  • Kebsa-Gewürz“,
  • Salz und
  • etwas Zitronensaft würzen, 30 Minuten marinieren, anschließend in Öl anbraten und aus der Pfanne nehmen. Je
  • 1 grob zerteilte Zucchini,
  • 1 Paprikaschote und
  • 1 Möhre,
  • 500ml Tomatenpassata,
  • 500ml Wasser,
  • 2 Teelöffel “Kebsa-Gewürz” und
  • etwas Salz in die Pfanne geben, umrühren, das Fleisch dazulegen und 30-35 Minuten bei 180°C im Ofen garen.

Die Gewürzmischung “Kebsa” besteht aus diesen Zutaten:

Kreuzkümmel, Ceylon-Zimt, Zitrone, Chili, Kardamom, Koriander, Pfeffer, Nelken und Muskat.

Kulinarische Geschenkideen

Das Masala-Kochbücher

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten