Schlagwörter/Tags

Chakalaka Vegan

Rezept: Chakalaka – scharfes südafrikanisches Gemüserelish!

Diese Gemüsebeilage ist in den Townships von Johannisburg entstanden und wird dort gerne zum Braai...
Weiterlesen

Diese Gemüsebeilage ist in den Townships von Johannisburg entstanden und wird dort gerne zum Braai, der südafrikanischen Grill-Variante gegessen. Aber auch zu Pellkartoffeln oder Reisgerichten passt Chakalaka ganz hervorragend.

Zubereitung:

(für 4-6 Personen)

  • 2 in Ringe geschnittene Zwiebeln,
  • ½ gewürfelte grüne Paprikaschote und
  • 3 geraspelte Möhren in Öl anbraten.
  • 400ml passierte Tomaten und
  • 1 Dose Baked Beans (400ml),
  • 100g zerkleinerte Mixed Pickles,
  • 1-2 Esslöffel “Chakalaka” und
  • etwas Salz zugeben, 10 Minuten dünsten.

“Chakalaka” besteht aus folgenden Zutaten:

Chili, Tomate, Zwiebel, Knoblauch, Lauch, Karotten, Pastinaken, Pfeffer, Curry, Zimt, Piment, Petersilie und Kreuzkümmel.

Kulinarische Geschenkideen

Das Masala-Kochbuch
„Fernweh auf Rezept“

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten