Schlagwörter/Tags

Chili con Carne-Gewürz Tex-Mex-Jalapeño Tschubritza Vegan

Rezept: veganes Süßkartoffel-Chili

Ein köstlich-wärmendes Wohlfühl-Essen, das nicht nur Veganer begeistert. Das Süßkartoffel-Chili...
Weiterlesen

Ein köstlich-wärmendes Wohlfühl-Essen, das nicht nur Veganer begeistert. Das Süßkartoffel-Chili ist schnell zubereitet, die meisten Zutaten dafür befinden sich vielleicht schon in Deinem Vorratsschrank.

Zubereitung:

(für 4 Personen)

  • 2 gewürfelte Zwiebeln,
  • 1 fein geschnittene Knoblauchzehe,
  • 500g klein gewürfelte Süßkartoffel und
  • 1 fein geschnittene rote Chilischote (nach Belieben) in
  • etwas Öl anbraten. Anschließend
  • 400g Kidneybohnen (Dose),
  • 400ml Tomaten stückige Tomaten (Dose),
  • 1 Esslöffel Tomatenmark,
  • 200ml Wasser,
  • 2 Teelöffel “Chili con Carne-Gewürz“,
  • 200g Mais (Dose) und
  • Salz nach Geschmack dazugeben. Das Ganze 15-20 Minuten kochen.

Das Süßkartoffel-Chili mit Quinoa oder Reis und einer Guacamole servieren.

Für die Guacamole

  • das Fruchfleisch von 2 reifen Avocados mit der Gabel zerdrücken, mit
  • 1 fein gewürfelte Tomate,
  • ½-1 Teelöffel “Tex-Mex-Jalapeño“,
  • Salz nach Geschmack und dem
  • Saft einer Limone verrühren.

“Chili con Carne” besteht aus diesen Zutaten:

Rosenpaprika, edelsüßer Paprika, Kreuzkümmel, Kakao, Koriander, Chili, Oregano, Zimt, Pfeffer und Piment.

Kulinarische Geschenkideen

Das Masala-Kochbücher

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten