Schlagwörter/Tags

Pumpkin Spice

Rezept: Tigerkuchen

Unser gestreifter Kürbiskuchen mit "Weiterlesen

Unser gestreifter Kürbiskuchen mit “Pumpkin Spice” passt super auf den herbstlichen Kaffeetisch. Durch den Kürbis bleibt der Kuchen lange saftig.

Zubereitung:

(für 1 Springform, Ø 26cm)

  • 300g geputzten, gewürfelten Kürbis in
  • 150ml Milch circa 15 Minuten weich garen. Pürieren und abkühlen lassen.
  • 250g weiche Butter, das Kürbispüree und
  • 250g Zucker schaumig schlagen. Nach und nach
  • 5 Eier dazu geben und weiter schlagen. Anschließend
  • 350g Mehl,
  • 3 Teelöffel Backpulver,
  • 1 Teelöffel “Pumpkin Spice” und
  • 1 Prise Salz unterrühren. Eine Hälfte des Teiges mit
  • 3 Esslöffel Kakao und
  • 3 Esslöffel Milch verrühren. Beide Teige abwechselnd esslöffelweise übereinander in die Mitte einer gefetteten und bemehlten Springform geben (siehe Foto, der Teig läuft von alleine auseinander). Den Tigerkuchen 60-70 Minuten bei 180°C backen.

Für die Glasur

  • 150g Zartbitterschokolade über einem Wasserbad schmelzen.
  • 2 Teelöffel Schmand unterrühren und sofort auf dem abgekühlten Kuchen verteilen.

“Pumpkin Spice” besteht aus diesen Zutaten:

Ceylon-Zimt, Ingwer, Bourbon-Vanille, Piment und Macis (Muskatblüte).

Kulinarische Geschenkideen

Das Masala-Kochbücher

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten