Schlagwörter/Tags

Ungarisches Feuer

Rezept: Szegediner Gulyas

  • mit "Ungarischem Feuer".
Szegediner Gulasch stammt nicht, wie oft vermutet,...
Weiterlesen

  • mit “Ungarischem Feuer”.

Szegediner Gulasch stammt nicht, wie oft vermutet, aus der ungarischen Stadt Szeged. Das Gericht entstand eher zufällig Mitte des Neunzehnten Jahrhunderts in einem Budapester Gasthaus, als der Wirt die Reste von Schweine-Pörkelt und Sauerkraut für den spät kommenden Bibliothekar János Székely kombinierte. Im Lauf der Zeit wurde das “Das Székler-Gulasch” im deutschen Sprachraum dann zum “Szegediner Gulasch”. (Dass das Szegediner Gulasch eigentlich gar kein Gulasch ist, weil es dann eine Suppe wäre, lassen wir jetzt aber unerwähnt…)

Zubereitung:

(für 4 Personen)

  • 500g Schweinegulasch aus artgerechter Tierhaltung in
  • Öl scharf anbraten.
  • 4 gewürfelte Zwiebeln sowie
  • 2 kleingeschnittene Knoblauchzehen zufügen und ebenfalls anbräunen lassen.
  • 2 Esslöffel Tomatenmark,
  • 3-4 Teelöffel “Ungarisches Feuer“,
  • ½ Liter Wasser und
  • Salz nach Geschmack dazugeben. Alles eine halbe Stunde mit aufgelegtem Deckel schmoren. Anschließend
  • 500g Sauerkraut sowie
  • etwas geriebene Zitronenschale unterheben und noch einmal eine halbe Stunde weitergaren.

Das Gulasch mit Knödel, Salzkartoffeln oder Spätzle und einem Klecks saurer Sahne servieren.

“Ungarisches Feuer” besteht aus diesen Zutaten:

Edelsüßer Paprika, Rosenpaprika, Majoran, Knoblauch, Lorbeer, Zitronenschale, Pfeffer, Kümmel und Rosmarin.

Kulinarische Geschenkideen

Die Masala-Kochbücher

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten