Schlagwörter/Tags

Gemüsebrühe Persisches Rosengewürz Vegan

Rezept: Reis-Linsen-Pilaw mit Quitten

Pilaw (Pilau, Plov) wird in vielen orientalischen Ländern in unzähligen Varianten und oft mit Flei...
Weiterlesen

Pilaw (Pilau, Plov) wird in vielen orientalischen Ländern in unzähligen Varianten und oft mit Fleisch gekocht. Dieser fruchtig-feine Pilaw mit den in der persischen Küche sehr beliebten Quitten ist eine wohlschmeckende, vegane Komposition.

Zubereitung:

(zum Sattessen für 2, als Beilage für 4 Personen)

  • 1 in Ringe geschnittene Porreestange in etwas Öl anbraten.
  • Circa 3 Esslöffel grüne Berglinsen,
  • 1 geschälte, entkernte und in kleine Stücke geschnittene Quitte und
  • 550ml Gemüsebrühe dazugeben, 10 Minuten kochen. Nun
  • 200g Basmatireis,
  • 2 Esslöffel Berberitzen,
  • 200g feingeschnittenen Spitzkohl und
  • 1 Teelöffel “Advieh – Persisches Rosengewürz” zufügen. Den Pilaw bei geringer Wärmezufuhr in 15-20 Minuten garen. Für die blumige Note zum Schluß noch
  • ½ Teelöffel “Advieh – Persisches Rosengewürz” und eventuell etwas Salz unterrühren. Den Pilaw mit
  • Berberitzen und
  • gehackten, gerösteten Walnusskernen oder Sonnenblumenkernen bestreut servieren.

Advieh – Persisches Rosengewürz” besteht aus diesen Zutaten:

gemahlene Rosenblüten, Cardamom, Ceylon-Zimt, Rosenblüten ganz, Kreuzkümmel, Piment und Muskatblüte.

Kulinarische Geschenkideen

Das Masala-Kochbücher

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten