Schlagwörter/Tags

geräucherter Paprika

Rezept: Pasta mit Chorizo

Herzhaft-kräftiges Nudelgericht, mit geräuchertem Paprika.

Zubereitung:

(für 4 Persone...
Weiterlesen

Herzhaft-kräftiges Nudelgericht, mit geräuchertem Paprika.

Zubereitung:

(für 4 Personen)

  • 400-500g Pasta nach Wahl al dente kochen.
  • 200g gewürfelte Chorizo (spanische Paprikawurst) in einer Pfanne ohne Fett anbraten.
  • 2 Frühlingszwiebeln und
  • 1 rote Paprikaschote grob zerkleinern, zufügen und ebenfalls kurz mitbraten.
  • 2 gehäufte Esslöffel Tomatenmark,
  • 150ml kräftiger Rotwein (z.B. Rioja),
  • 150ml Wasser,
  • 150g halbierte Kirschtomaten und
  • 2 Teelöffel “geräucherten Paprika, picante” (wer es lieber milder mag, nimmt “geräucherten Paprika, doux“) in die Pfanne geben, kurz aufkochen und eventuell mit Salz abschmecken. Mit der Pasta vermischen und auftischen…

Kulinarische Geschenkideen

Das Masala-Kochbücher

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten