Schlagwörter/Tags

Peri Peri

Rezept: Nektarinen-Paprika-Relish

Freuen kannst Du Dich, wenn Du ein paar Gläser dieser pikanten Leckerei im Vorrat hast. Das "Nektar...
Weiterlesen

Freuen kannst Du Dich, wenn Du ein paar Gläser dieser pikanten Leckerei im Vorrat hast. Das “Nektarinen-Paprika-Relish” passt zum Fondue, zur Käseplatte, zum Grillen oder einfach so aufs Brot.

Zubereitung:

  • 1kg Nektarinen vom Stein befreien, in kleine Würfel schneiden und zusammen mit
  • 500g fein gewürfelter, roter Spitzpaprika,
  • 2 fein gewürfelten Zwiebeln,
  • 400ml Weißwein-Essig,
  • 500g Gelierzucker (3:1),
  • 2 Esslöffel Tomatenmark,
  • 3 Teelöffel “Peri Peri“,
  • 2 Esslöffel gelbe Senfsaat und
  • ½ Teelöffel Salz in einen großen Topf geben. Das Ganze aufkochen und unter gelegentlichem Rühren ohne Deckel 10 Minuten kochen lassen. Anschließend sofort heiß in saubere Schraubgläser füllen und diese verschließen. Kühl und dunkel gelagert bleibt das Relish circa ein Jahr haltbar.

“Peri Peri” besteht aus diesen Zutaten:

Gemüsepaprika, Paprika, Chili, Knoblauch, Steinsalz, Rohrzucker, Pfeffer, Zwiebel, Koriander, Kreuzkümmel, Ingwer, Zitronensäure und Zitronenschale.

Kulinarische Geschenkideen

Das Masala-Kochbücher

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten