Schlagwörter/Tags

Rezept: Lammrücken mit Pinienkernkruste

  (für 4 Personen) Für die Kruste ...
Weiterlesen

 

(für 4 Personen)

Für die Kruste

  • 3 Esslöffel Tomatenbuttergewürz mit
  • 3 Esslöffel Wasser befeuchten.
  • 125g weiche Butter,
  • 4 gehäufte Esslöffel Pinienkerne,
  • 4 gehäufte Eslöffel Semmelbrösel und
  • etwas Salz dazugeben und alles gut vermengen.

 

  • 1,5 kg Lammrücken salzen und pfeffern, in einer ofenfesten Pfanne in heißem Öl  anbraten. Den Braten herausnehmen und etwas abkühlen lassen. Den Bratensatz mit
  • 200ml Rotwein ablöschen,
  • 500g halbierte Kirschtomaten,
  • 1 Teelöffel würzigen Honig, etwas Salz und Pfeffer dazugeben. Nun die Tomatenbuttermasse auf dem abgekühlten Lamrücken gleichmäßig verteilen und andrücken. Den Braten auf das Tomatenragout legen und für 50 – 60 Minuten in den 180° C heißen Ofen schieben.

Dazu passt zum Beispiel gebratener grüner Spargel:
Spargelstücke 5 Minuten in Olivenöl braten und mit etwas Salz und einer Prise Zucker würzen.

 

Kulinarische Geschenkideen

Das Masala-Kochbücher

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten