Schlagwörter/Tags

Gemüsebrühe Tschubritza Vegan

Rezept: Kartoffel-Lauchsuppe mit veganem Hack

So eine wärmende Suppe hält Leib und Seele zusammen.

Zubereitung:

(für 4 Personen) Weiterlesen

So eine wärmende Suppe hält Leib und Seele zusammen.

Zubereitung:

(für 4 Personen)

  • 350g Lauch in Ringe schneiden und in etwas Öl anbraten.
  • 5 mittelgroße, geschälte und gewürfelte Kartoffeln,
  • 275g veganes Hack,
  • 1,2 Liter Gemüsebrühe und
  • 2 Teelöffel “Tschubritza” zugeben. 15-20 Minuten kochen lassen, anschließend noch mit
  • 100ml “Sahne” auf Pflanzenbasis abrunden.

Tschubritza” besteht aus diesen Zutaten:

Bergbohnenkraut, Liebstöckel, SELLERIEsaat, Petersilie, Schnittlauch, Schabziegerklee und Bockshornklee.

Kulinarische Geschenkideen

Das Masala-Kochbücher

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten