Schlagwörter/Tags

entlang der Seidenstraße... Vegan

Rezept: Gemüsepilaw

Die Seidenstraße erstreckte sich mehr als 8000 Kilometer weit von China durch die sagenumwobenen ze...
Weiterlesen

Die Seidenstraße erstreckte sich mehr als 8000 Kilometer weit von China durch die sagenumwobenen zentralasiatischen Städte Samarkand und Persepolis bis in den Mittelmeerraum zu den Basaren des alten Konstantinopel und den Händlern von Venedig. Die mächtigsten Herrscher, von Alexander dem Großen bis Dschingis Khan, kämpften um die Kontrolle der Seidenstraße. Denn die Handelsroute versprach unermesslichen Reichtum.
Auch kulinarisch gab es über Jahrhunderte einen regen Austausch, der in den Zutaten der Gewürzmischung für dieses Gericht zum Ausdruck kommt.

Zubereitung:

(für 4 Personen)

  • 1 große Aubergine in 3-4cm große Würfel schneiden, salzen und in Öl anbraten.
  • 1 in Scheiben geschnittene Möhre,
  • 1 grob gewürfelte Zucchini,
  • je 1 gewürfelte Zwiebel und Knoblauchzehe,
  • 1 Teelöffel frisch geriebenen Ingwer,
  • 3 Teelöffel “entlang der Seidenstraße…” und
  • Salz nach Geschmack dazugeben, kurz mitbraten.
  • 250g Langkornreis,
  • 1 Esslöffel Berberitzen und
  • 550ml Wasser in die Pfanne geben und abgedeckt 15-20 Minuten bei geringer Hitze garen. Mit
  • gehackter Petersilie und
  • einem weiteren Esslöffel Berberitzen bestreut servieren.

Kulinarische Geschenkideen

Das Masala-Kochbücher

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten