Schlagwörter/Tags

Steakpfeffer Vegetarisch

Rezept: Fruchtige Pfefferziege

Wie kann etwas so simpel Gemachtes so köstlich sein? Die drei Zutaten harmonieren einfach aufs Best...
Weiterlesen

Wie kann etwas so simpel Gemachtes so köstlich sein? Die drei Zutaten harmonieren einfach aufs Beste miteinander und bereichern jeden Sonntagsbrunch oder ein Büfett. Und in einem Menü bilden die fruchtigen Pfefferziegen-Taler einen feinen Käse-Zwischengang.

Der “Steakpfeffer” beweist hier wieder einmal, dass er viel mehr als Steaks würzen kann.

Zubereitung:

  • 1 Ziegenkäserolle mit
  • Orangenmarmelade einstreichen und in
  • Steakpfeffer” wälzen. Im Kühlschrank einige Stunden marinieren, vor dem Servieren in Scheiben schneiden und mit
  • etwas Orangenmarmelade bekleckseln.

Die Pfefferziege schmeckt hervorragend auf knusprigem Brot.

Steakpfeffer” besteht aus diesen Zutaten:

geschroteter Pfeffer, roter und grüner Gemüsepaprika, rosa Pfefferbeeren, Zwiebel, Knoblauch, Basilikum, Thymian, Piment und Estragon.

Kulinarische Geschenkideen

Das Masala-Kochbücher

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten