Schlagwörter/Tags

"Ananas-Chutney

Rezept: Ziegenkäse-Kürbis-Pizza

Besonders - köstlich! Eine außergewöhnliche Pizza mit Ananas-Chutney.

Zubereitung:

Weiterlesen

Besonders – köstlich! Eine außergewöhnliche Pizza mit Ananas-Chutney.

Zubereitung:

(für 2 Pizzen)

  • 1 Packung “Ananas-Chutney” nach Packungsanleitung mit
  • 100ml Wasser verrühren und beiseite stellen-
  • 450g Weizenmehl (Typ1050),
  • 300ml lauwarme Buttermilch,
  • 1 Esslöffel Olivenöl,
  • 1 Teelöffel Salz und
  • 20g zerbröckelte Frischhefe zu einem Hefeteig verarbeiten. Eine Stunde abgedeckt gehen lassen. Den Teig halbieren zu zwei Pizzen ausrollen. Mit
  • je 2 Esslöffel Creme Fraiche bestreichen.
  • 100g Hokkaido-Kürbis in sehr dünne Streifen schneiden, salzen, pfeffern und zusammen mit
  • 200g zerbröckeltem Ziegenfrischkäse und
  • einer Handvoll Walnusskernen  auf den Pizzen verteilen. Bei 225° C in circa 10 Minuten goldbraun backen. Die Pizzen mit Ananas-Chutney “beklecksen” und heiß genießen.

 

Kulinarische Geschenkideen

Das Masala-Kochbücher

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten