Schlagwörter/Tags

Pink Dream

Rezept: Schokoladenkuchen mit fruchtig-salziger Note

Ein kontrastreiches Spiel aus schokoladiger Süße und fruchtig-knusprigen Himbeer-Salzflocken biete...
Weiterlesen

Ein kontrastreiches Spiel aus schokoladiger Süße und fruchtig-knusprigen Himbeer-Salzflocken bietet dieser ganz besondere Schokoladenkuchen.

Zubereitung:

(für 1 Backblech)

  • 250g Butter oder Margarine und
  • 400g Zartbitter-Schokolade über dem Wasserbad schmelzen, etwas abkühlen lassen.
  • 200g Creme Fraiche,
  • 6 Eier,
  • 300g Mehl,
  • 2 Messerspitzen gemahlene Bourbon-Vanille,
  • 3 Teelöffel Backpulver und
  • 1 Prise Salz kräftig unterrühren. Den Teig auf ein gefettetes und bemehltes Backblech streichen und 20 Minuten bei 180°C backen.

Für den Guss

  • 100g Zartbitter-Schokolade über dem Wasserbad schmelzen, rasch
  • 100g Creme Fraiche unterrühren, das Ganze auf dem abgekühlten Schokoladenkuchen verstreichen und mit
  • ein wenig “Pink Dream” bestreuen.

“Pink Dream” besteht aus diesen Zutaten:

Meersalzflocken, Himbeeren, rosa Pfefferbeeren und Rosmarin.

Kulinarische Geschenkideen

Das Masala-Kochbücher

Iss mal was anderes:
Geschenk-Gutscheine

Das Masala-Kochbuch
"Fernweh auf Rezept"
» Jetzt bestellen
Iss mal was anderes:
"Geschenk-Gutscheine"
» Jetzt bestellen
Voriger
Nächster

Wir übernehmen Verantwortung

Unsere Produkte stellen wir aus hochwertigen, natürlichen Rohstoffen her. Diese stammen zum großen Teil aus kontrolliert biologischem Anbau.

Den Strom für unsere Produktion erzeugen wir mit unserer Photovoltaik-Anlage auf dem Dach. Und wenn das mal nicht reicht, beziehen wir Ökostrom von Greenpeace Energy.

Und Eure Bestellungen versenden wir klimaneutral mit DHL GoGreen.

Akzeptierte Zahlungsarten